Chat with us, powered by LiveChat

Beautiful foot and hands with red manicurePlanen Sie einen Besuch im Nagelstudio für eine Maniküre oder Pediküre? Überlegen Sie vorher auf was man achten sollte. Wie wichtig ist Sicherheit und Gesundheit, wenn Sie eine Kosmetikerin besuchen?

Worauf Sie achten sollten ist steriles Werkzeug!

Sterilisation der Instrumente ist eine der wichtigsten Grundlagen, die vor dem Besuch einer Kosmetikerin überprüft werden sollte. Bei der Maniküre und Pediküre treten häufig Mikroschnitte auf, die eine mögliche Infektionsquelle darstellen.

Diese Gefahr sollte unbedingt ausgeschlossen werden, da man sich selbst durch einen kleinen Schnitt mit gefährlichen Krankheiten wie Hepatitis C und HIV anstecken kann. Gute Studios benutzen entweder Einwegmethoden (z. B. Holzstäbchen) oder sie haben einen Autoklav – eine Maschine zum Sterilisieren von kosmetischen Werkzeugen.

In vielen Studios steht der Autoklav im Behandlungsraum.

Der Manikürist holt die notwendigen Werkzeuge demnach direkt vor den Augen des Kunden aus dem Gerät. Wenn das in Ihrem Studio nicht der Fall ist, sollten Sie um die Sterilisation der Werkzeuge bitten. Lassen Sie sich nicht einreden, dass das Waschen in einem Becken oder das Abwischen mit antibakteriellen Lösungen die gleiche Wirksamkeit besitzen wie ein Sterilisator. Wenn Ihre Kosmetikerin dies behauptet, ist es zu Ihrer eigenen Sicherheit besser, das Studio zu wechseln. Schließlich wollen Sie nicht, dass eine einfache Maniküre zu einer schweren Krankheit führt und so Ihr Leben verändert.