Chat with us, powered by LiveChat

GesetzDa viel und oft in Kosmetikstudios, podologischen Praxen oder Piercing und Tätowierungsstudios mit Menschen gearbeitet wird, sind Ihre Kunden täglich vielen Keimen ausgesetzt. Deshalb ist es wichtig, dass Sie Ihre Instrumente, Behandlungswerkzeuge und Räumlichkeiten entsprechend der Hygieneanforderungen nach dem Infektionsschutzgesetz reinigen. Viele Bundesländer, wie beispielsweise Nordrheinwestfalen, Brandenburg, Baden-Württemberg usw. stellen einen Rahmenhygieneplänen zur Verfügung. Jedoch empfehlen wir, einen eigenen Hygieneplan aufzustellen und Ihre Hygienemaßnahmen zu dokumentieren.

Nach § 36 Absatz 2 des Infektionsschutzgesetzes können Piercing, Tatto, Kosmetik und Fußpflegeeinrichtungen durch das Gesundheitsamt infektionshygienisch inspektioniert werden und müssen nach den gültigen Landesverordnungen die innerbetrieblichen Verfahrensweisen zur Infektionshygiene in Hygieneplänen festlegen.

Schon über kleinste, kaum oder nicht mit dem Auge erkennbare Blut- oder Serumtröpfchen kann eine Infektion ausgelöst werden, wenn sie in die Blutbahn gelangen. Eine Infektionsübertragung kann über die Hände des Personals, mit Blut oder Serum verunreinigte Instrumente oder Flächen erfolgen.

SteamJet500_500Ein Autoklav der Enbio Group AG ermöglicht eine volle Sterilisation der Behandlungswerkzeuge, so dass 100% Sicherheit für den Patienten/Kunden gewährleistet ist. Alle Instrumente und Materialien, mit denen bestimmungsgemäß die Haut durchtrennt wird, müssen ohne Ausnahme vor einer Wiederverwendung nach erfolgter Reinigung und Desinfektion sterilisiert werden.  Dazu dient der Steamjet Autoklav, ein Dampfsterilisator, der bei 121°C bzw. 134°C alle Mikroorganismen effektiv abtötet. Je nach Programauswahl dauert der Prozess von 15 bis 30 Minuten, inclusive der Trocknung. Nicht viel Zeit für einen effektiven Schutz der Kunden.  Man kann verpackte und unverpackte Instrumente in die Kammer legen, wobei es Möglichst ist bis zu 8 Pakete auf einmal zu sterilisieren.

Was bei einen Hygieneplan noch wichtig ist und welche Maßnahmen müssen erfolgen damit eine Sicherheit der Patienten gewährleistet ist, erfahren Sie unter anderem durch das zuständige Gesundheitsamt in Ihren Gebiet.

Hygieneplan-muster